Schwerpunkt Lesen für alle Schulstufen

Wer zu lesen versteht, besitzt den Schlüssel zu großen Taten, zu unerträumten Möglichkeiten."

 

Dieses Zitat von Aldous Huxley bringt es auf den Punkt, wie wertvoll das Lesen für den Menschen ist. Einen der Grundsteine dafür legen wir hier in der Volksschule.

 

Um den erschreckenden Tatsachen, dass Kinder nach der Grundschule und auch viele Erwachsene Schwierigkeiten beim Lesen haben, entgegenzusteuern, haben wir an der Schule ein Konzept im Bereich "Sinnerfassendes Lesen" ausgearbeitet.

 

In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden Strategien und Materialien, Spiele usw. zusammengetragen, die momentan in den Klassen ausprobiert werden. In einer Fülle an Angeboten ist es uns sehr wichtig, ein gemeinsames Konzept zur Leseförderung zu entwickeln und dieses laufend zu verbessern.

 

antolin

Seit einigen Jahren arbeiten wir in allen Schulstufen mit der Plattform "Antolin". Beinahe alle Bücher, die von den Kindern im Unterricht und zu Hause gelesen werden, findet man auf dieser Plattform. Die Kinder beantworten Fragen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades und erhalten dafür Punkte. Am Ende des Schuljahres werden alle fleißigen Leseköniginnen und Lesekönige für ihre Arbeit belohnt.

lesepatinnen und lesepaten

Auch in diesem Schuljahr haben wir großartige Unterstützung beim Lesen in den ersten drei Schulstufen.

Freiwillige HelferInnen - Lesepatinnen und -paten - lesen wöchentlich mit jedem Kind! 

 

Vielen herzlichen Dank an unsere Helferinnen und Helfer!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volksschule Bad Gastein