Trink!Wasserschule

Wir sind eine mobile Wasserschule des Nationalparks Hohe Tauern.

 

Was bedeutet Trinkwasserschule?

 

Zum einen lernen die Schüler ab dem Schuleintritt den Umgang und Wert des Wassers kennen. Denn Wasser, als unser wichtigstes Lebensmittel, fördert im ausreichenden Maße zugeführt, unsere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit.

 

Deswegen werden unsere Schüler dazu angeleitet ausreichend Wasser, auch während des Unterrichts, zu trinken.

 

 

Zum anderen kommen ab der 3. bis zur 4.Klasse Nationalpark-Ranger als "Wasserschullehrer" in unsere Schule und bringen uns, alle für den Unterricht notwendigen, Hilfsmittel mit.

 

Während der 5-tägigen Projekttage behandeln und forschen die Schüler im fächerübergreifenden Unterricht folgende Themen mit unterschiedlichen Schwerpunkten:

 

  • Sinnliche Begegnung mit dem Wasser
  • Wasser hören, kosten, fühlen
  • Das Thema Wasser in Musik und Literatur
  • Das Wasser der Erde- Verfügbarkeit von Wasser
  • Der globale Wasserkreislauf
  • Der persönliche Wasserverbrauch im internationalen Vergleich
  • Wasserversorgung und Entsorgung von Brauchwasser
  • Trinkwasservorräte und deren Gefährdung
  • Chemie des Wassers
  • Physikalische Phänomene
  • Ökologie fließender und stehender Gewässer
  • Gewässer im Nationalpark Hohe Tauern

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Volksschule Bad Gastein